Das neue Multi-Talent für HiFi-Anlage oder Heimkino aus dem Hause Leovox:

Tief, schnell, unvergleichlich!

 

 

Präzision in Perfektion

 

Viele Musikliebhaber haben in Ihrer HiFi Anlage sehr hochwertige, kleine Lautsprecher. Diese 2-Wege oder 2,5-Wege Lautsprecher besitzen gegenüber der üblichen 3-Wege-Standbox meist eine natürlichere Klangwiedergabe. Leider besitzen diese audiophilen Lautsprecher eine begrenzte Tieftonwiedergabe. Der Hörer kennt aber den unbegrenzten Klang der Instrumente von Live-Musik oder er hat die Aufnahme über einen größeren Lautsprecher gehört. Dies hat zur Folge, dass sein Gehirn den fehlenden Tiefbass rekonstruiert. So wird das Musikhören anstrengend.

Der fehlende Bass kann durch einen Subwoofer ergänzt werden. Dies ist für die HiFi-Anlage nicht üblich, da bei fast allen Subwoofern zwar mehr Bass zu hören ist, dieser aber stark undifferenziert und schwammig aufgeblasen wird. Hierfür gibt es einen einfachen Grund: Die Subwoofer wurden für Heimkino und Surroundanlage konstruiert. Subwoofer sollen einen möglichst hohen Druck erzeugen, so dass der Bass körperlich zu spüren ist. Bei der Wiedergabe von Hubschraubern, Raketenstarts, Erdbeben und Dinosauriern hat der Hörer keinen Vergleich mit dem originalen Klang. Deshalb wird auf diesen bei der Konstruktion nicht geachtet. Zur Erzeugung des hohen Schalldrucks aus möglichst kleinen Gehäusen wird der Bass elektronisch angehoben oder durch passive Membranen verstärkt. Das Ergebnis ist ein hoher Schalldruck mit schlechter Impulswiedergabe durch konstruktionsbedingte lange Ein- und Ausschwingvorgänge. Beim Subwoofer lässt sich die Trennfrequenz, die Lautstärke und manchmal auch die Phase einstellen. Manche Subwoofer besitzen ein Programm zum automatischen Einmessen. Es ist aber immer so, dass die Eigenschaften des Mittel- und Hochtonlautsprechers dabei nicht berücksichtigt werden. Beide Schallquellen führen ein „Eigenleben“. Vollkommen falsch wird die Wiedergabe, wenn durch einen DSP, einer digitalen Weiche, das Signal des Subwoofers verzögert wird. Bei (z.B.) einer Bassgitarre wird der tiefe Grundton viel später als die höheren Obertöne wiedergegeben. Das Instrument ist so fast nicht mehr zu erkennen. Bei Surroundanlagen kann dies über die Einstellung der Laufzeiten, in Metern, beim Receiver ausgeglichen werden. Bei der Stereoanlage ist dies nicht möglich. In der Surroundanlage ist die natürliche Wiedergabe zweitrangig. Diese Subwoofer sind für die Musikwiedergabe nicht geeignet.

 

Der Leovox Servobass ist auch für die Musikwiedergabe konzipiert.

 

Anders als bei den üblichen Subwoofern wird der Servobass durch die Impulsanpassung in das gesamte Musikgeschehen mit eingebunden. Er kommuniziert mit den Hauptlautsprechern. Auch wird der tiefe Bass durch ein Transmissionline-Gehäuse erzeugt. Diese Gehäusekonstruktion besitzt eine impulsfeste Wiedergabe, ohne die bei anderen Gehäusekonstruktionen oder elektrischen Bassanhebungen auftretenden schlechten Ein- und Ausschwingvorgänge. Ein weiterer Vorteil vom Servobass ist, dass kein eigener Verstärker benötigt wird. Es kann der geliebte eigene Verstärker benutzt werden.

 

Ein Bass, der unter die Haut geht.

 

Es überzeugt schon der geliebte eigene Lautsprecher mit einem verblüffend erwachsenen Klangbild, wenn er als Satellit in Kombination mit dem Servobass betrieben wird: Eine souveräne musikalische Darstellung mit einem wunderbar tiefen und festen Bassfundament. Basslinien werden klar gezeichnet. Auch bei geringen Lautstärken sind sie einwandfrei nachvollziehbar und verlieren bis zu beeindruckenden Pegeln nichts von ihrer Detailtreue. Bei einem großen Orchester wird der Hörer in den Saal versetzt. Der Saal wird durch die tiefen Töne, die im Saal Resonanzen erzeugen, erfahrbar. Auch die Wiedergabe der Satellitenbox wird durch die Entlastung im Bass und Grundtonbereich stark verbessert. Die Mitten besitzen eine markant gesteigerte Transparenz. Stimmen in tieferen Tonlagen gewinnen eine beeindruckende Selbstverständlichkeit. Im oberen Mittel- und Hochtonbereich bleibt es nicht bei den Tugenden wie Natürlichkeit, filigrane Feinzeichnung und beeindruckender Klarheit; das Klangbild des Lautsprechers gewinnt eine noch weiter gesteigerte Durchhörbarkeit und Transparenz. Dies alles ohne den kleinsten Ansatz von Überzeichnung. Beeindruckend ist der Zugewinn an räumlicher Tiefe und Breite.

Beim Servobass wird dies noch durch die einwandfreie akustische Subwoofer-Satelliten-Ankopplung gesteigert. Durch die Impulsanpassung wird der Servobass in das Klanggeschehen integriert. Es entsteht das Gefühl, als käme der Bassdruck aus den Hauptlautsprechern. Ein ständiges, lästiges Einpegeln des Subwoofers entfällt.

 

Servobass ist nicht nur ein Subwoofer.

 

Durch seine Impulsanpassung wird er zum Klangoptimierer für Ihre Anlage. Der Leovox Servobass ist nicht nur für unser Leovox-Energiehorn prädestiniert. Auch mit anderen hochwertigen Lautsprechern erlebt Ihre Anlage eine neue Klangepoche.

Ein 200 mm Basstreiber mit extrem starken Magnetfeld, das über eine Doppelschwingspule eine verwindungssteife Kohlefasergeflecht-Membran antreibt. Dieser Basstreiber aus dem Profibereich befeuert unsere intelligente Transmissionline.

 

Laserscharfe Bassimpulse ohne Resonanz.

 

Ein Basssystem, das wir auch in unserer Leovox einsetzen (siehe Impulsdiagramm unter „Lautsprecher – Leovox“). Wer von dem ultimativen Bass der Leovox angefixt ist und nicht genug davon bekommen kann, dem können wir mit unserem Servobass Linderung verschaffen. Dadurch, dass wir mehrere Servobässe mit einer Anlage kombinieren können, steht der Erfüllung Ihres noch so abgefahrenen Bassklang-Traumes nichts entgegen.

Die Subwooferweiche mit Impulsanpassung des Leovox Servobasses ist eine passive elektronische Schaltung, die nur mit hochwertigen Bauteilen bestückt ist. Die Impulsanpassung managt das Klanggeschehen Ihrer Anlage und verhindert, dass der Subwoofer, wie üblicher Weise, ein Eigenleben führt. Über unsere Impulsanpassung kommunizieren die Hauptlautsprecher und der Leovox Servobass miteinander. Der extrem schnelle Bassimpuls wird an die Hauptlautsprecher angepasst und zugeteilt. Dadurch haben die Hauptlautsprecher die Möglichkeit, sich frei zu entfalten, ohne sich mit abgrundtiefen Bässen zu belasten.

Durch die Integration des Leovox Servobasses mit Impulsanpassung durch die Subwooferweiche wird das perfekte Klangbild nicht nur im Bassbereich einer Hifi-Anlage perfektioniert. Das lästige und dauernde Anpassen der Lautstärke am Subwoofer entfällt. Homogenität durch einen gemeinsamen Verstärker der Hifianlage.

Jeder Servobass wird in unserer Hifi-Manufaktur in Braunschweig von Hand hergestellt.

Wie jeder unserer Lautsprecher unterliegt auch er vor der Auslieferung einer intensiven Qualitätskontrolle. Angefangen mit einer Hörprobe, bis hin zu einem Messschrieb mit dem Audio-Analyser ATB 805. Einem Messgerät, welches im Flugzeug- und Autobau und von unzähligen Lautsprecherentwicklern eingesetzt wird. Das ATB wurde von Dipl.-Ing. Leo Kirchner entwickelt.

Servobass ist die perfekte Ergänzung für Ihre HiFi-Anlage.

 

Auch im Heimkinobereich besteht eine natürliche und unaufgeblasene Basswiedergabe.

 

 

 

Technische Daten:

Bestückung Tieftonwandler, 20 cm Doppelschwingspulentreiber, Kohlefasergeflecht-Membran, 20 Hz Resonanzfrequenz
Frequenzgang 20 bis 80 Hz
Wirkungsgrad 89 dB / 1 W / 1 m
Leistung 2 x 100 W
Impedance 2 x 6 Ohm
Impulsanpassung-Unit Gehäuse mit Transmissionsline, Subwooferweiche
Gewicht muss noch auf die Waage…   ;o)
Abmessungen 360 x 420 x 180 in mm (B x T x H)

 

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin zur Hörprobe in einem unserer Hörstudios. Bringen Sie Ihre Anlage mit oder lassen sie sich von unserem Energiehorn Leovox und Servobass überzeugen.

 

Leovox Cardioid

Der erste Dipolcardioid mit Impulsanpassung von Hauptlautsprecher und Subwoofer.

Extrem tief.

Extrem musikalisch.

Extrem impulsstark.

Extremer Wirkungsgrad.

Der Bass, der Berge zwar nicht versetzt, sie aber klein kriegt!

 

sub_gitter

 

Technische Daten:

Bestückung 1 x Basswandler 12 Zoll
Frequenzgang 20 – 150 Hz linear
Impulsanpassung-Unit inklusive
Gewicht 17,2 Kg
Abmessungen 260 x 445 x 450 in mm (B x T x H)